Hurra! Ihr seid wieder da!

Wiederbeginn des Unterrichts zurzeit des Coronavirus in der Primarstufe

Nach zwei Monaten Schulschließung ist die Martin-Köllen-Schule nun endlich wieder geöffnet. Seit dem 11.05.2020 dürfen wir LehrerInnen euch SchülerInnen herzlich willkommen heißen. Wir freuen uns sehr euch wiederzusehen und in der Schule zu unterrichten. 

Das Virus stellt jedoch immer noch Einiges auf den Kopf. Das Schulleben und der Unterricht können noch nicht so stattfinden, wie wir es gewohnt sind. Damit alle gesund bleiben und sich niemand in der Schule mit dem Coronavirus ansteckt, haben wir LehrerInnen in der Schule, Veränderungen vorgenommen. Der Unterricht und die Pausen beginnen nun jeweils zu unterschiedlichen Zeiten. Dadurch soll verhindert werden, dass nicht zu viele SchülerInnen gleichzeitig in Kontakt treten.

 Auf dem Schulhof sind für das Aufstellen der SchülerInnen Markierungen vorhanden, die den nötigen Abstand von 1,5 m regeln.

Insgesamt ist es in der Schule ruhiger geworden, da nicht alle SchülerInnen die Schule an den gleichen Tagen besuchen können. Unsere Klassen sind in jeweils zwei Gruppen aufgeteilt, die an zwei Tagen im Wechsel den Unterricht besuchen. Die restliche Zeit verbringen die Kinder noch im Homeschooling oder in unserer Notbetreuung. 

Die Klassenräume sehen nun anders aus und entsprechen den nötigen

Infektionsschutzmaßnahmen. Die Schülertische wurden auseinandergerückt. 

Auf dem Boden sind mögliche Durchgänge und Abstände durch Klebeband markiert.

Das sieht komisch aus, hilft uns aber sehr gut den nötigen Abstand zueinander einzuhalten. 

Überall erinnern Hinweisschilder an das gründliche Händewaschen und Abstandhalten. Auf den Fluren gibt es Desinfektionsspender für die Hände, die vor dem Betreten und nach dem Verlassen eines Raumes benutzt werden.

Das sind zahlreiche neue und außergewöhnliche Regelungen für unsere Schüler und Schülerinnen. Doch mit etwas Übung, Anregung und Motivation klappt die Umsetzung bereits nach wenigen Tagen. Das machen unsere SchülerInnen wirklich großartig. 

Gemeinsam sind wir stark und wollen Corona keine Chance geben. Auch wenn die Schule sich durch das Virus verändert hat, lassen wir uns nicht unterkriegen.  

 

 

 

Wir sind für euch SchülerInnen und auch die Eltern auf vielfältige Arten und Wegen da, in der Schule, am Telefon oder beim Homeschooling.

Wir wollen euch Mut machen, euch unterstützen und zuhören und die Freude am Lernen auch in dieser anderen Zeit aufrechterhalten.

Bleibt alle so mutig und achtsam miteinander und alles wird gut werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.martin-koellen-schule.de