Lasagne al forneo

Zutaten: für 4 Personen

 

1-2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

1 mittelgroße Möhre

Olivenöl

400 gr. Rinderhackfleisch

250 ml Fleischbrühe (heißes Wasser mit gekörnter Fleischbrühe)

1 Dosen gehackte Tomaten

1 EL Tomatenmark

Salz, Pfeffer

2-3 EL glatte Petersilie

Majoran

Rosmarin

etwas weiche Butter für die Form

Lasagneblätter

100 g Parmesan gerieben oder Gouda gerieben

für die Bechamelsauce

40 g Butter

30 g Mehl

500 ml Milch

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

50 g Parmesan

 

Zubereitung

 

1.   Zwiebeln und Knoblauch fein Würfeln. Möhre schälen und in feine Würfel schneiden.

 

2.   Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch, und Möhren andünsten. Hackfleisch dazugeben, unter Wenden anbraten, bis es krümelig zerfällt. Mit Fleischbrühe auffüllen. Tomaten & Tomatenmark zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Offen bei mittlerer Hitze 35 – 40 Minuten kochen lassen. Dann Petersilie, Rosmarin & Majoran zugeben.

 

3.  Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf erhitzen. Mehl zugeben und unter ständigen Rühren ohne Farbe anschwitzen. Die kalte Milch zugeben und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Topf vom Herd nehmen und den Käse unterrühren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.martin-koellen-schule.de