Hähnchen – Reispfanne

 

Zutaten

Für 4 Portionen

•    300 g Reis

•    Salz

•    Gemüsebrühe

•    1 Zucchini

•    2 rote Paprikaschoten

•    20-250 g Champignons

•    2 rote Zwiebeln

•    Salz Pfeffer Paprikapulver edelsüß

•    8 Hähnchenoberschenkel oder 4 Hähnchenkeulen zum halbieren

•    etwas neutrales Öl

 

 

Zubereitung

•    Die Zucchini, die roten Zwiebeln und die Paprikaschoten in Würfel schneiden. Die Champignons halbieren oder die großen vierteln.

•    Die Hähnchenkeulen kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

•    Die Zwiebelwürfel in etwas Öl anbraten und in die Auflaufform geben.

•    Den Reis in ein Litermaß geben. Die Höhe merken, den Reis in eine Auflaufform geben     und mit der doppelten Menge kräftig gewürzte Gemüsebrühe übergießen.

•    Jetzt das Gemüse auf den Reis verteilen und zum Schluss die Hähnchenkeulen mit der Hautseite nach oben dazu geben.

•    Die Auflaufform bei 200° ca. 35 Minuten im Ofen garen. Fertig!!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.martin-koellen-schule.de